Data Talks

In Zeiten zunehmender Digitalisierung erstrecken sich unsere Lebenswelten in verschiedenste Medienwelten. Dienste wie Snapchat, Instagram, TikTok und andere sind wesentliche Bestandteile unser alltäglichen Kommunikation. Dabei hinterlassen wir mit jeder Nachricht Spuren – sowohl im öffentlichen sichtbaren Bereich des Internets als auch in den verschlossenen Datenbanken der großen Medienanbieter.

Weil die reflektierte und selbstbestimmte Nutzung diverser Online-Angebote für Medienkompetenz von immer größerer Bedeutung ist, informieren wir in unseren Workshops sowohl über die technischen Grundlagen aktueller Online-Dienste als auch über die dahinterstehenden wirtschaftlichen Interessen und juristischen Rahmenbedingungen.